Gaumy_Alabasterküste_1 Gaumy_Alabasterküste_2 Gaumy_Alabasterküste_3 Gaumy_Arktis_1 Gaumy_Alabasterküste_4

„Jean Gaumy - Les formes du chaos“, so der Titel der Ausstellung, die in Zusammenarbeit mit der Agentur Magnum Photos in der Leica Galerie Frankfurt gezeigt wird.

Die Aufnahmen des französischen Fotografen Jean Gaumy, der 1977 in die international renommierte Gruppierung der Magnum Fotografen eintrat, fordern die maximale Interpretationsfähigkeit des Betrachters. In seinem fotografischen Werk hat er sich auf Detailaufnahmen der Natur spezialisiert, die gemäß dem Titel „Formen des Chaos“ wiedergeben.

Die ausgestellten Fotografien bestehen aus zwei Serien, die dem gemeinsamen Thema des „Gefühls der Stille“ untergeordnet sind. Zum einen zeigen sie französische Klippenformationen der Normandie und zum anderen die kühle Landschaft der Arktis. Gaumy beabsichtigt eine tiefgründige Stille, die jegliches Geräusch und störenden Lärm der Welt ausblenden möchte, um sich auf den Moment der Bildaufnahme zu fokussieren.

Die Konfrontation mit zunächst rätselhaft erscheinenden Strukturen, deren Ursprünge auf Anhieb nicht zu erkennen sind, geben der Fantasie des Rezipienten Freiraum. Die Erfassung des Bildinhaltes wird zusätzlich durch den meist fehlenden Horizont in seinen Kompositionen erschwert. Genau diese Ungewissheit über die Bestimmung der fremd wirkenden Formen geben die entscheidende Bewunderung und Faszination für das, was die Bilder abbilden: die Natur.

Jean Gaumy - Jean Gaumy

Date
15/04/2016 - 11/06/2016
Location

Leica Gallery Frankfurt

Großer Hirschgraben 15
60311 Frankfurt am Main

Phone: +49 (0) 69 - 9207070
Fax: +49 (0) 69 - 1310454
E-Mail:
Website: https://www.leicastore-frankfurt.de

Opening hours:
Monday - Friday 10.00 am - 7.00 pm,
Saturday 10.00 am - 5.00 pm and by appointment
Top